Ehevorbereitungskurse

Paar-Zeit.
Paar-Zeit.
Paar-Zeit.
Paar-Zeit.

Paar-Zeit. Ehevorbereitungskurse

Ehevorbereitung und Workshops zur Trauliturgie

Auf dem Weg zur Trauung und zur Ehe sind Ehevorbereitungsangebote und Workshops zur Trauliturgie sehr sinnvolle Möglichkeiten, um mit anderen Paaren auf das Eheversprechen, die kirchliche Heirat und den eigenen Glauben zu schauen. 

Manche Veranstaltungen können mit Schutz- und Hygienemaßnahmen durchgeführt werden.

Bitte beachten Sie die Hinweise zu den Schutz- und Hygienemaßnahmen, die Ihnen vor den Veranstaltungen gegeben werden.
Haben Sie Fragen, ob die Veranstaltung stattfindet oder welche Maßnahmen zu beachten sind? Dann wenden Sie sich bitte an den Veranstalter oder die Mitarbeiter der Ehepastoral, die die Veranstaltung durchführen (siehe "Anmeldung").

Bitte klicken Sie auf den für Sie interessanten Monat.

VIRTUELL - ZOOM-Kurs

online-Vorbereitung auf die kirchliche Trauung und die Ehe - Geschenkte Zeit

An vier Abenden im Wochenrhythmus treffen sich die Brautpaare mit Jessica Lammerse als Referentin via Zoom*. Abgerundet wird das Format durch ein Päckchen, das per Post zugestellt wird. In dem Paket befinden sich u.a. Aufgaben, die der jeweiligen Vorbereitung auf ein Zoom-Meeting dienen, sowie eine „Tagebuch“-Mappe, in der die Paare zu jedem Thema weitere Unterlagen zum Nachlesen finden, Anregungen für ihre Paargespräche und Blätter, um Ihre Ideen, Ergebnisse etc. dort festzuhalten. Als schönen Nebeneffekt haben sie so anschließend ein kleines Heftchen zur Erinnerung an die Vorbereitung auf ihren besonderen Tag. 

Termine der Zoom-Meetings 
für Kurs I:  Di 12.05. I Di 19.05. I Di 26.05. I Mi 03.06.2020 jeweils ab 19:30 Uhr (Ende gegen 20:15h)
für Kurs II: Di 18.08. I Di 25.08. I Di 01.09. I Di 08.09.2020 jeweils ab 19:30 Uhr (Ende gegen 20.15h)
Kosten: 10 € pro Paar
Anmeldung bei Jessica Lammerse, Referentin für Ehepastoral im Kreis Mettmann, 
Telefon: 01520 1642073 oder Mail: jessica.lammerse@erzbistum-koeln.de oder über info@fbs-ratingen.de

Den Brautpaaren kann so ein kleines Angebot zur Überbrückung der Zeit bis zu ihrer kirchlichen Trauung angeboten werden. 
Fragen zum Kurs beantwortet Jessica Lammerse sehr gerne. 

 

Auf dem Fluß Wupper

Ein Team für’s Leben. Kanufahren für Paare, die sich trauen

Ausspannen – sich treiben lassen – gemeinsam als Paar in einem Boot sitzen – sich aufeinander einstimmen – dankbar sein für die enge Beziehung zu einem anderen Menschen. Sich der Frage stellen, ob Gott mit im Boot ist. Ein Tag für Sie zwei und für Ihre Beziehung.

Sa., 16. Mai 2020, ganztägig

Es wird auf der Wupper gepaddelt. (Genaue Ortsangabe und Uhrzeiten folgen noch.)

Leitung: Kerstin und Thomas Lammerich

Kosten: 30,- € pro Person

Anmeldung: Haus der Familie in Wipperfürth, Tel.: 02267 8502 oder: info@hdf-wipperfuerth.de

---------

DÜSSELDORF

Tagesseminar zur Vorbereitung auf die kirchliche Trauung

Wozu sagen wir eigentlich „Ja“ bei der kirchlichen Trauung? Wie können wir unsere Partnerschaft stärken und langfristig lebendig erhalten? Ehe, ein Sakrament – was heißt das eigentlich? Wie ist der Ablauf der Trauung?

In kompakter Form vermittelt das Seminar Antworten auf diese und andere Fragen rund um die kirchliche Trauung. Das Referententeam, bestehend aus haupt- und ehrenamtlichen kirchlichen Mitarbeitern, geht dabei gerne auf Ihre individuellen Themen ein. Gemeinsam mit anderen Paaren bietet dieser Tag Ihnen die Chance, eine Auszeit vom Alltag zu nehmen, zur Ruhe zu kommen und sich auch geistlich auf den Hochzeitstag vorzubereiten.

Speziell für konfessionsverschiedene Paare 

Sa, 16. Mai 2020, 10:00 - 17:00 Uhr

Im „maxhaus“, katholisches Stadthaus in Düsseldorf, Schulstr. 11, 40213 Düsseldorf

Kristina Ober, Referentin für Ehepastoral, Katholische Kirche

55 Euro pro Paar, inklusive Mittagessen (Ermäßigung auf Anfrage möglich)

Anmeldung und Information: ASG Bildungsforum, online unter www.asg-bildungsforum.de

---------

WUPPERTAL-BARMEN

„Ja! sagen“

Alles Wichtige an einem Tag! Alles rund um Hochzeitsgottesdienst, Ehe und Partnerschaft findet hier seinen Platz. Eine Teilnahmebescheinigung für die Trauung im Ausland wird bei Bedarf für Sie ausgestellt.

Sa., 16. Mai 2020, 10.00 – 16.00 Uhr
Katholische Familienbildungsstätte, Bernhard-Letterhaus-Str. 8, 42275 Wuppertal-Barmen
Leitung: PR Thomas Otten, Referent für Ehepastoral
Kosten: 10,00 Euro pro Person

Anmeldung und Information: Katholisches Bildungswerk Wuppertal-Solingen-Remscheid; 0202-495830, info@bildungswerk-wuppertal.de

---------

DÜSSELDORF

Tagesseminar zur Vorbereitung auf die kirchliche Trauung

Wozu sagen wir eigentlich „Ja“ bei der kirchlichen Trauung? Wie können wir unsere Partnerschaft stärken und langfristig lebendig erhalten? Ehe, ein Sakrament – was heißt das eigentlich? Wie ist der Ablauf der Trauung?

In kompakter Form vermittelt das Seminar Antworten auf diese und andere Fragen rund um die kirchliche Trauung. Das Referententeam, bestehend aus haupt- und ehrenamtlichen kirchlichen Mitarbeitern, geht dabei gerne auf Ihre individuellen Themen ein. Gemeinsam mit anderen Paaren bietet dieser Tag Ihnen die Chance, eine Auszeit vom Alltag zu nehmen, zur Ruhe zu kommen und sich auch geistlich auf den Hochzeitstag vorzubereiten.

Sa, 30. Mai 2020, 10:00-17:00 Uhr

Im „maxhaus“, katholisches Stadthaus in Düsseldorf, Schulstr. 11, 40213 Düsseldorf

Kristina Ober, Referentin für Ehepastoral, Katholische Kirche

55 Euro pro Paar, inklusive Mittagessen (Ermäßigung auf Anfrage möglich)

Anmeldung und Information: ASG Bildungsforum, online unter www.asg-bildungsforum.de

ERZBISTUMSWEIT

Onlinekurs zur Ehevorbereitung

Von Dienstag, 2. Juni 2020 bis Donnerstag, 4. Juni 2020:  jeden Abend von 20:00 bis 21:30 Uhr.
Der Kurs ist kostenlos.
Referentin: Kristina Ober, Pastoralreferentin, Referentin für Ehepastoral 

Die Paare erhalten nach dem Kurs ein Teilnahmezertifikat, das nach dem Kurs per Post verschickt wird.

Eine Anmeldung beim ASG-Bildungsforum ist notwendig, um die Zugangsdaten zur online-Konferenz zugeschickt zu bekommen. 
Anmeldung und Information: das ASG Bildungsforum

 

DÜSSELDORF

Tagesseminar zur Vorbereitung auf die kirchliche Trauung

Wozu sagen wir eigentlich „Ja“ bei der kirchlichen Trauung? Wie können wir unsere Partnerschaft stärken und langfristig lebendig erhalten? Ehe, ein Sakrament – was heißt das eigentlich? Wie ist der Ablauf der Trauung?

In kompakter Form vermittelt das Seminar Antworten auf diese und andere Fragen rund um die kirchliche Trauung. Das Referententeam, bestehend aus haupt- und ehrenamtlichen kirchlichen Mitarbeitern, geht dabei gerne auf Ihre individuellen Themen ein. Gemeinsam mit anderen Paaren bietet dieser Tag Ihnen die Chance, eine Auszeit vom Alltag zu nehmen, zur Ruhe zu kommen und sich auch geistlich auf den Hochzeitstag vorzubereiten.

Sa, 13. Juni 2020, 10:00 - 17:00 Uhr

Im „maxhaus“, katholisches Stadthaus in Düsseldorf, Schulstr. 11, 40213 Düsseldorf

Kristina Ober, Referentin für Ehepastoral, Katholische Kirche

55 Euro pro Paar, inklusive Mittagessen 8 Ermäßigung auf Anfrage möglich)

Anmeldung und Information: ASG Bildungsforum, www.asg-bildungsforum.de

---------

SOLINGEN-OHLIGS

„Ja-Wort, Ringe, Segen“ - Infoabend Trauung

Sie wünschen sich alle Infos rund um den kirchlichen Traugottesdienst? Hier erfahren Sie, wie's geht! Mit Vorschlägen zur Gestaltung der kirchlichen Feier und Austausch mit anderen Paaren.

Do., 18. Juni 2020, 19:30 – 21:30 Uhr
Pfarrheim St. Joseph, Hackhauser Str. 16, 42697 Solingen-Ohligs
Leitung: PR Thomas Otten, Referent für Ehepastoral
Kosten: keine

Anmeldung und Information: PR Thomas Otten, Referent für Ehepastoral, 01520-1642075, t.otten@erzbistum-koeln.de

---------

WUPPERTAL-SONNBORN

„Ja-Wort, Ringe, Segen“ - Basiskurs Trauung

Sie wünschen sich alle Infos rund um den kirchlichen Traugottesdienst? Hier erfahren Sie, wie's geht! Mit Vorschlägen zur Gestaltung der kirchlichen Feier und Austausch mit anderen Paaren.

So., 21. Juni 2020, 14:00 – 17:00 Uhr
Pfarrheim St. Remigius, Garterlaie 23, 42327 Wuppertal-Sonnborn
Leitung: PR Thomas Otten, Referent für Ehepastoral
Kosten: keine

Anmeldung und Information: PR Thomas Otten, Referent für Ehepastoral, 01520 1642075, t.otten@erzbistum-koeln.de

Geschenkte Zeit - Eine online-Vorbereitung auf die kirchliche Trauung und die Ehe 

An vier Abenden im Wochenrhythmus treffen sich die Brautpaare mit Jessica Lammerse als Referentin via Zoom*. Abgerundet wird das Format durch ein Päckchen, das per Post zugestellt wird. In dem Paket befinden sich u.a. Aufgaben, die der jeweiligen Vorbereitung auf ein Zoom-Meeting dienen, sowie eine „Tagebuch“-Mappe, in der die Paare zu jedem Thema weitere Unterlagen zum Nachlesen finden, Anregungen für ihre Paargespräche und Blätter, um Ihre Ideen, Ergebnisse etc. dort festzuhalten. Als schönen Nebeneffekt haben sie so anschließend ein kleines Heftchen zur Erinnerung an die Vorbereitung auf ihren besonderen Tag. 

Termine der Zoom-Meetings 
Di 18.08. I Di 25.08. I Di 01.09. I Di 08.09.2020 jeweils ab 19:30 Uhr (Ende gegen 20.15h)
Kosten: 10 € pro Paar
Anmeldung bei Jessica Lammerse, Referentin für Ehepastoral im Kreis Mettmann, 
Telefon: 01520 1642073 oder Mail: jessica.lammerse@erzbistum-koeln.de

Den Brautpaaren kann so ein kleines Angebot zur Überbrückung der Zeit bis zu ihrer kirchlichen Trauung angeboten werden. 
Fragen zum Kurs beantwortet Jessica Lammerse sehr gerne. 

SIEGBURG

„Nimm diesen Ring…“ für Paare, die sich trauen - Goldschmiedeworkshop und Ehevorbereitung

Ein besonderes Arrangement für Paare die ihre eigenen Trauringe schmieden und sich auf ihre kirchliche Ehe vorbereiten möchten. Im kirchlichen Trauungsritual hat der Ringtausch eine lange Tradition und große Bedeutung. An diesem Wochenende sind Brautpaare eingeladen, ihre Ringe unter Anleitung des Goldschmiedepaares Osterhoff-Genz selbst zu schmieden. Darüber hinaus gibt es Gesprächsimpulse und Anregungen zum Thema Partnerschaft, zum Eheversprechen und zur Trauungszeremonie.

Anmeldung bis Mittwoch, 30. September 2020
Freitag, 13. November 2020 | 18:00 Uhr bis Sonntag 15. November | 15:00 Uhr
Kath.-Soziales Institut, Bergstraße  26, 53721 Siegburg
Katja Osterhoff, Bernd Genz (Goldschmiede)
Rita und Detlev Cosler (Ehepastoral)
Teilnehmerkosten bitte erfragen, zzgl. Materialkosten

Anmeldung: Kath. Bildungswerk Rhein-Sieg-Kreis, 0228 42979 106, Informationen: Rita Cosler 02241 2554250, rita.cosler@erzbistum-koeln.de

---------

SIEGBURG

"Nimm diesen Ring…“ für Paare, die sich trauen - Goldschmiedeworkshop und Ehevorbereitung

Ein besonderes Arrangement für Paare die ihre eigenen Trauringe schmieden und sich auf ihre kirchliche Ehe vorbereiten möchten. Im kirchlichen Trauungsritual hat der Ringtausch eine lange Tradition und große Bedeutung. An diesem Wochenende sind Brautpaare eingeladen, ihre Ringe unter Anleitung des Goldschmiedepaares Osterhoff-Genz selbst zu schmieden. Darüber hinaus gibt es Gesprächsimpulse und Anregungen zum Thema Partnerschaft, zum Eheversprechen und zur Trauungszeremonie.

Freitag, 5. November 2021 | 18:00 Uhr bis Sonntag, 7. November 2021 | 15:00 Uhr
Kath.-Soziales Institut, Bergstraße 26, 53721 Siegburg
Katja Osterhoff, Bernd Genz (Goldschmiede)
Rita und Detlev Cosler (Ehepastoral)
Teilnehmerkosten bitte erfragen, zzgl. Materialkosten

Anmeldung: Kath. Bildungswerk Rhein-Sieg-Kreis, 0228 42979106, Informationen: Rita Cosler 02241 2554250, rita.cosler@erzbistum-koeln.de

 

 

Beachten Sie bitte zu „Kirchlich Heiraten“ auch die Hinweise zum Verloben.

Weitere Angebote im Internet

Weitere Angebote der Ehevorbereitung sowie Infos zur Trauung, Checklisten, Lieder, Bibeltexte etc. für den Traugottesdienst unter: www.ehe-vorbereitung.de

Die App „Ehe.Wir.Heiraten“ bietet Brautpaaren Anregungen, Impulse, Bilder etc. Bis zur Trauung kommen 52 Posts. Kostenfrei downloaden und nutzen.  |  Infos und Download hier...